13 Nov

Zurück von der Cloud Expo 2015: (m)ein persönliches Fazit

Meine Interviewpartner auf der Cloud Expo 2015

Ja, ich bin wieder zurück. Zwar leicht angeschlagen, aber sehr zufrieden mit dem, was ich an eineinhalb Tagen geschafft habe. So durfte ich sieben ausgewählten Interviewpartnern meine Fragen stellen, die allesamt sehr geduldig und sehr fachmännisch beantwortet wurden. Plus einem sehr spontanen, dafür aber nicht minder interessanten Gespräch zum Thema DevOps und was man dafür alles tun muss, um einzelne Funktionen einer App oder Anwendung kontinuierlich zu verbessern oder zu erneuern.

Die Themen waren allesamt sehr spannend: Los ging es am IBM-Stand mit Martin Runde, der mir eine Menge dazu erzählt hat, was Cloud und Internet of Things miteinander zu tun haben. Leider, leider ist mir bei der Tonaufnahme ein Lapsus unterlaufen, sodass Herr Runde nicht zu Wort kommen wird. Aber es wird sich bestimmt wieder eine Gelegenheit finden lassen, mit ihm über Cloud und Co. zu sprechen.

Weiterlesen

10 Nov

Cloud Expo Europe 2015: So wurde ich per VIP-Ticket „geködert“

VIP-Karte für Michael Hülskötter zur Cloud Expo Europe 2015

Hier sitze ich also wieder einmal im ICE in Richtung Frankfurt am Main, der Cloud Expo Europe wegen. Dort war ich schon letztes Jahr, daher hat mich die Messegesellschaft mit einem kleinen Trick geködert, und zwar in Form eines VIP-Tickets.

Very smart move, liebe Messe Frankfurt. Okay, ich fühle mich VIP-mäßig gebauchpinselt, und daher sitze ich im Zug. Darüber hinaus beteiligt sich IBM zu einem gewissen Umfang an meinen Reisespesen, damit stand meine Entscheidung, der Cloud Expo einen Besuch abzustatten, dann doch relativ schnell fest.

Das schien sich recht schnell herumgesprochen zu haben, denn ich hatte innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Terminanfragen, die ich am Schluss alle gar nicht mehr unterbringen konnte. Und so kann sich die Liste mit meinen Interviewterminen durchaus sehen lassen:

Weiterlesen

06 Nov

Von meiner Sehnsucht, München ab und an verlassen zu müssen

Zugtick nach FFM der Cloud Expo wegen

Nächste Woche gehe ich mal wieder auf Reisen. Mein Ziel wird Frankfurt am Main sein, der Cloud Expo 2015 wegen. Wie es der Name vermuten lässt, dreht sich dort an zwei Tagen alles mehr oder weniger um das Thema Cloud Computing.

Eigentlich wollte ich gar nicht fahren, denn ganz früh morgens hin und spät abends erst wieder in München zu sein, das ist irgendwie nicht mehr so mein Ding. Nachdem ich aber auf einmal eine VIP-Karte und zahlreiche Terminanfragen vorliegen hatte, habe ich mich Mittwoch Nachmittag selber eines Besseren belehrt und spontan die Fahrt nach FFM gebucht – für zwei Tage, jawoll!

Und ich freue mich wirklich darauf, trotz des Trubels und der vielen Gespräche und der Arbeit, die dort und hinterher auf mich wartet. Oder besser noch: genau deswegen. Schließlich ist das Teil meines Berufs, mich mit interessanten Leuten treffen, ihnen mehr oder weniger schlaue Fragen zu stellen, von ihnen Neues zu erfahren, und vieles mehr. Das macht das, was ich mache, so abwechslungsreich und so spannend.

Weiterlesen